Radio Rock FM | Rockbook

Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017 06:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 47

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Laut und abartig laut
#11BeitragVerfasst: 25. Jul 2017 00:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Naja, wenn man mit 128 KB oder 96Kb streamt. Da bringen einen diese Verbesserungen auch nur mäßig was ^^ Würde ja gern mit 320KB senden. Aber das macht der Server nicht mit ^^ Da sind zumindest die Frequenzen nicht ganz so beschnitten wie bei kleineren Bitraten. Mit Linux habe ich noch nicht gesendet. Hab es zwar als Zweit OS drauf. Aber habe mich bis jetzt noch nicht so großartig damit beschäftigt.

Und am ende sind wir ja nun auch alle keine Profis, und haben noch lange nicht die Hardware und Möglichkeiten Klanglich wirklich top zu sein. Es ist hier ja auch nur nen Hobby was man nicht vergessen sollte.

Den EQ von meinem Mobo verstelle ich nichts. Würde im Sam auch nichts bringen, weil der das nicht weiterleitet. Dafür könnte man im Sam nen EQ nutzen. Aber da man ja auch nie weiß wie wer zuhört. Mit Billigboxen oder 600 Euro Boxen pro Stück. Kann man es eh nicht jedem recht machen.

Und sicher gibt es Software die Musik Lauter machen kann. Die Farge ist dann nur die Qualität gg

Ich bin so zufrieden wie es ist, wenn ich as Mobo auf Max stelle. Fallen dir nach 5 Minuten eh die Ohren ab, weil es einfach zu Laut ist. Klanglich Perfekt durch die Teufel Turn. Aber einfach zu Laut^^

Beim Streamen, ob es da Sinn macht wie gesagt. Sei dahingestellt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laut und abartig laut
#12BeitragVerfasst: 25. Jul 2017 17:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2017
Beiträge: 18
Wohnort: Somewhere over the rainbow ..
Geschlecht: männlich
MatriXPro hat geschrieben:
Naja, wenn man mit 128 KB oder 96Kb streamt. Da bringen einen diese Verbesserungen auch nur mäßig was ^^ Würde ja gern mit 320KB senden. Aber das macht der Server nicht mit ^^ Da sind zumindest die Frequenzen nicht ganz so beschnitten wie bei kleineren Bitraten. Mit Linux habe ich noch nicht gesendet. Hab es zwar als Zweit OS drauf. Aber habe mich bis jetzt noch nicht so großartig damit beschäftigt.


Fürs Streamen gibt sich das nix. Sollte es? Da lass ich keinen EQ drüber laufen, das macht den Sound bloß matschig. Siehe etwa die Zeiten von früher mit WinAmp + Shoutcast DSP. Das einzige, was da noch läuft, ist ein Microphone Preprocessor, damit es nicht ganz so müllig klingt, sowie ein Normalizer für alles, was über -1 dB peakt. Kann man auf die Spitze treiben, aber wie du schon trefflich bemerkt hast, bringt das nur mäßig was, ist also die Mühe nicht wert.

Aber für DEIN Ende, also den Monitor / DJ - da passt das. Wenn ich sende, hören die Nachbarn gute Musik. Ob sie wollen, oder nicht :D

In diesem Zusammenhang sei angemerkt: Evtl. verwechselt du "Soundserver" mit "Streamingserver" oder kennst ersteres nicht. Das sind zweierlei Paar Schuh. Ein Soundserver auf OS-Level dient normalerweise als Abstraktionsschicht und Schnittstelle, wodurch sich allerlei Dinge erleichtern oder erst bewerkstelligen lassen, wie eben den bereits erwähten PulseAudio Equalizer, einfachere Anbindung und Steuerung externer Soundkarten, usw. Dabei unterscheidet man nochmal zwischen reinen Desktop-Soundservern (eben PulseAudio oder ALSA), professionellen Systemen wie JACK, die im Audio Engineering Verwendung finden oder aber Client-Server-Anwendungen, z.B. MPD oder Plex.

cu, w0lf.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laut und abartig laut
#13BeitragVerfasst: 25. Jul 2017 22:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Hier wollen die Nachbaren keine gute Musik mehr hören. Zumindest meinen die Freundlichen helfen das :D

Und ja hatte den Soundserver einfach ma so überschlagen :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker