Radio Rock FM | Rockbook

Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017 06:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 76

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#11BeitragVerfasst: 24. Jun 2017 12:36 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 133
Geschlecht: männlich
Jack Bauer hat geschrieben:
Nicht mehr mögen dürfen??


Jo ist doch unter den Nerds Gang und Gebe. So ala "Was du spielst heute noch COD? Was stimmt mit dir nicht?"

Und wenn du dir mal so Kritiken durchließt, steht überall der selbe Quatsch. Dies Scheiße, das Scheiße, alles Scheiße bla. Schließlich spiele ich das dann einmal und finde es richtig Klasse.
Und so ist es bei mir schon immer gewesen. Alles was die breite Masse in den Himmel lobt ist für mich der größte Müll und umgekehrt alles was nur gedisst und schlecht gemacht wird, das eigentliche Highlight.
Mir gehts um den Spielspaß. Da kann die Grafik ruhig "scheiße" oder sagen wir veraltet sein, das ändert nichts daran ob mir ein Spiel Spaß macht oder nicht.

Back to the Future - The Game zb. Grafik veraltet und Kantig auf typischen Nintendo Niveau. Na und? Die Story welche 6 Monate nach den Filmen ansetzt und in 5 Episoden ein fantastisches Zeitreise Chaos erzählt, wäre einer zweiten Film Trilogie absolut würdig gewesen. Das hat einfach verdammt viel Spaß gemacht und Fans von Monkey Island und co werden dieses Spiel genauso lieben.

Oder Aliens - Colonial Mariens. Überall wird die Grafik die wohl noch auf PS2 Niveau sein soll allen voran gestellt. Das Spiel war mega geil. Setzt die Alien Story nach Teil 2 auf LV246 fort und gehörte sofort auf die Liste meiner Lieblings Games.

Oder COD - World at War. Grafik Scheiße, Sound Scheiße, etc. Ich kann nichts der gleichen bestätigen und empfinde es als den bisher besten Weltkriegsshooter. Der Kampf gegen die Japaner war ungeheuer realistisch gemacht und auch die Schauplätze in Stalingrad und Berlin waren einfach Klasse.

Einzig bei Walking Dead - Survival Instinct war ich größtenteils mit der breiten Masse konform. Nicht weil die Grafik dort ebenfalls veraltet war, sondern weil das Gameplay einfach scheiße ist. Sticks sind nicht vertauschbar, Zombies tauchen immer wieder auf, selbst wenn ein Bereich gesäubert ist und sie irgendwo garnicht reinkommen können, aber scheinbar haben sie die Beam Technologie erfunden. :idea: Bei jedem Zombie Kill nimmt man selber schaden, Medi gibt es so gut wie kaum zu finden und das machts einfach unspielbar. So interessant die Story da eigentlich auch ist, man hat eigentlich keine Chance zu überleben.

Witzig finde ich auch sowas hier:
"Du hast ne PS4 und spielst noch auf der PS3? Was stimmt mit dir nicht?"

Zur PS3 kann ich nur sagen, das es früher wesentlich mehr interessantere Spiele gab, als wie heute auf der PS4. Und ich spiele auch gerne ältere Sachen die in den meisten Fällen einfach inhaltlich besser sind als das neues Zeug.

Gamer sind einfach zu engstirnig. Ein Spiel soll Spaß machen und muss nicht immer als Grundvoraussetzung technisch High End oder brandaktuell sein. Wenn das Gameplay passt und die Story halbwegs unterhält ist für mich alles andere nicht der Rede wert, ob Brandaktuell oder 10 Jahre alt. Nur alles was schon etwas älter ist wird heute immer wie ein Steinzeit Objekt angesehen, obwohl die gleichen Leute früher selber mal Spaß daran hatten. Da wird man dann gleich mit "das glaube ich jetzt nicht" Blicken angesehen. Das finde ich einfach nur albern aber auch traurig. I am not a hipster and will never be one 8-)

_________________
I'm the Devil, i love Metal


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#12BeitragVerfasst: 24. Jun 2017 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Vom ersten Weltkrieg sieht man im Grunde nichts. Es gibt keine Grabenkämpfe zu sehen, es gibt keine Menschenmassen die durch das Trommelfeuer laufen, nur standardgemäß 5 - 6 Honks die irgendwas mit EINEM Feldgeschütz verteidigen. Als Shooter geht das Spiel nur selten mal durch. Als Spiel über den ersten Weltkrieg überhaupt nicht, denn alles was diesen Krieg mal ausgemacht hat, gibt es im Spiel nicht zu sehen.


Zum ersten mal nicht jedem schmeckt jedes Spiel das ist klar. Geht mir ja nicht anders. Aber...

Es gibt in BF1 Grabenkämpfe und auch Häuserkämpfe. Warum Laufen da nicht soo Viele Leute rum. Weil die Rechenleistung, dann ins Unermessliche gestiegen wäre.
Vergleich. BF1 4K 50-60 FPS ( Einstellungen alle auf Hoch )
Assessins Creed Unity da laufen unheimlich viele NPC´s rum. 4K Einstellung hoch = 5 FPS

Also um so mehr "Nutzelose" NPC´s durch die Gegend rennen um so mehr Leistung am System wird gebraucht darum gibt es das dort nicht.

Zu Wenig Gegner. Dann muss man nicht auf Leicht sondern MAX Härte Spielen. Ich hatte auf Normal schon genug zu tun. Ich kann da allerdings auch nur für die PC Version Sprechen. Mag sein das das auf den Konsolen anders geregelt worden ist. Konsole weniger Leistung weniger anzeige Möglichkeiten...

Es zeigt nicht den 1. Weltkrieg. Der Meinung bin ich nicht. Es Zeigt nur nicht das was in aller Munde ist. Berlin, Dresden und alle bekanten Orte die echt jeder Pickelpimmel kennt. Der Krieg war noch viel mehr als nur das was hier in Deutschland passiert ist.

Zum MP von BF1 bzw. allen BF spielen. Die mag ich auch nicht sonderlich. Aber nicht, weil da nur die Freaks sind, was bei COD ebenso der Fall ist man "muss nur mal auf einen Falschen Server joinen" Das liegt aber nicht am Spiel. Und man kann sein nicht können, nicht daran auslassen das die anderen besser sind. Klar ist der, der mehr spielt besser. Und genau für solche Freaks sind diese MP Spiele ja auch gemacht.

Nicht für die. Ich spiele 2 mal die Woche mal den MP oder so. Wo ich früher noch Aktiv COD 1 2 4 BO gespielt habe. War ich am Tag locker meine 4 - 5 Std online unterwegs. Und nur so kommt man da auch weiter. Ist doch vollkommen normal. ( Also nicht das man 4-5 Std da hockt. ) Aber das Prinzip.

Das ist aber bei allen MP games so und nur normal. Das die die das Spiel länger spielen auch besser sind. Das hat aber nichts mit einem BF oder COD oder Batman der Die Schlümpfe zu tun.

Einzig und allein man Selber ist verantwortlich, wenn man scheiße ist, ist man das eben, man kann dann ja nur besser werden. Wird man aber nur durch immer wieder und wieder und wieder spielen.

Blackops hatte ich seiner Zeit laut Steam 303 Stunden Gespielt. War da zu 99% Platz 1 im MP manchmal kamen Beschimpfungen das ich Cheate und der gleichen. Cod 1 und 2 da will ich die Stunden gar nicht wissen. So viel Zeit wie da drauf gegangen ist. Mit 2 eigenen Servern, ESL und hast nicht gesehen. Aber auch das klappte nur, weil man immer und immer wieder am Spielen war. Und selbst da gab es immer welche die wieder ein Stück besser waren als ich.

Schaut euch mal das Video an
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Platz 2. Da hatte ich das zweite mal Online gespielt. So Tag später, nur die Arschkarte und dann nur die Arschkarte.
Hat das nun aber was mit dem Spiel zu tun? Nein. Mit mir weil ich es halt noch nicht so super kann.

Dazu kann man COD MP und BF MP nicht vergleichen. Weil es verschiedene Systeme sind. Also Punkte Systeme.

Bei COD Ballerst du im Team bis das Punkte Limit erreicht ist. Da kannst du 4 Abschüsse machen und 50 mal gestorben sein. Dein Team gewinnt dennoch, wenn einer dabei ist der besser ist als der Beste im Gegner Team.

Bei BF hat man ein Punkte System bei dem jeder Tot dem Team einen Punk kostest. Sprich machst du 4 Abschüsse also 4 Punkte stirbst aber 50 mal. Hast du 50 Punkte den Feind gegeben. Das macht das Spiel insgesamt im MP schwieriger, weil man eben nicht, mal eben so seine 30 Kills macht und das Spiel ist zu ende. Sondern da kommt es echt auf das Team an. Es gibt dort "Rollen", Sani Nachschub etc. Und die müssen ihren Job auch machen, gibt Punkte. Ein Sani muss also einen Teammate auf die Beine helfen und nicht daneben stehen und weiterballern.

Nur Rauf und Ballerns ist bei BF nicht. Darum mögen es auch die meisten COD Spieler nicht.

Und ja BF und COD messen sich schon seit dem die beiden Games auf dem Markt sind. Sie waren auch von je her schon so verschieden im MP. Aber um es noch mal zu sagen. BF und auch COD sind eigentlich nur MP spiele. Die Freaks kaufen sich das um den MP zu zocken. Die würden sich das Game auch kaufen, wenn es nur den MP geben würde. ( Sollten die überhaupt mal einführen. Das man sich entscheiden kann. nur Sp nur MP oder eben beides.) Zumindest könnte man dann etwas Geld sparen :D

Und ja die Grafik muss nicht Top sein, der Sound auch nicht, so lange der Spielspaß passt. Das passt sehr oft bei alten Spielen. Weil die sich dort einfach mal mehr mühe gegeben haben. Leider ist das heute nicht mehr der Fall. Zumindest nicht so oft. Aber Spielspaß ist wieder für jeden etwas anders. Kann man also nicht über einen kam ziehen.

Und zu den COD Spielen.

Mache gab es nur für den PC andere nur für die Konsole. Bis zu World at War war das so.

Das heißt für mich. Damit die Konsoleros nicht weinen. Haben sie eben auch ein COD auf den Markt geworfen, natürlich wollten die Menschen auf den Konsolen ja was ähnliches Spielen. Also muss das aus dem Grunde schon das gleiche Thema beinhalten. Und so geht das mit der Reihe weiter bis zu WAW 1, was auf allen Systemen kam.

Es sind also nicht mal ne Hand voll Spiele, kommt eben darauf an wie man das ganze sehen möchte.

Forza gibt es nur für den PC und der Xbox
Gran Turismo nur für die PS

Jetzt kann man sagen das sind 2 Spiele. Was es ja auch Physisch wäre.
Da aber beide inhaltlich mehr oder weniger das gleiche darstellen, sehe ich das als ein Spiel an. Eben nur für verschiedene Konsolen. Und anderen Namen.

Würde es beide Spiele für beide Konsolen geben. Dann wären es auch für mich 2 Spiele. Da gibt es ein paar Spiele die inhaltlich gleich sind. Logischerweise nur ne andere Story haben und andere Bezeichnungen. Und eben nur Mit Titel A auf der PS und Titel B auf der Xbox etc. Aber vom inhaltlichen gleich = gleiches spiel ( Meine Meinung )


Und natürlich kommt es am Ende immer auf jeden einzelnen an. Der eine findet Story XYZ geil, der nächste wieder nicht.

So wie ich nach Blackops nicht ein COD mehr super fand. Dabei habe ich bei keinem so Wirklich den SP gespielt, weil mich der so gut wie - ach der geht mir eben am Arsch vorbei.. Der MP ist das was rockt. Da die es ja aber nicht geschissen bekommen, echte Server zu Hosten tja, hat man da eben nur noch die Spaddel die 3 Haare Sack Kinder eben. Öfter am Arsch als, wenn ich mir einen Server aussuchen kann, denn dort kann man ja suchen wie man will. Gefällt mir der Server nicht suche ich eben einen anderen. Sind da nur "Kinder" unterwegs nutze ich nen anderen, das war so sehr viel besser überschaubar. Und die Trolls, kamen da auch nicht auf die "guten" Server.

Das wurde einem ja nun genommen. Und allein aus dem Grund schon. Ist heute das COD spielen fürn Arsch. Vom ganzen Waffenskins und Upgreat Müll mal abgesehen.

Cod oder auf BF
Von mir aus mit Höher LV = Bessere Waffe. Aber nicht LV 20 geile Waffe. Echt Geld aus der Geilen Waffe ne Überwafe machen können scheiße, was es ja nun zum Teil bei COD schon ist.
Man muss ja nur auf den Preisverfall schauen.

COD IW ( das neuste ) kam zu Relase 70 Euro.
Nicht sehr lange, da kam es nur noch 20 Euro Fucking 20 euro.
Ein COD 2 kostet heute immer noch 10 Euro..

Ist also ein Todesurteil für COD IW, wenn sie die Preise so in den Keller drücken, dann verkauft sich das Spiel scheiße, sprich die User finden es scheiße. Wobei BF immer noch um die 30 Euro liegt.

Nachfrage bestimmt das Angebot. Und meiner Meinung nach waren alle Spiele nach BlackOps Kacke, nicht zwingend vom Spiel an sich. Sondern von Matchmaking und Waffen.

Lass doch mal ein COD MW2 oder MW3 auf nem normalen Server laufen, wo man sich seine Mitspieler selber aussuchen kann. Das wäre um Welten besser als. Hm mal schauen was für Pimmelnasen heute dabei sind. Man kann so den Trollen nicht mehr gezielt aus dem Weg gehen. Man kann nur den Server verlassen. Und hoffen das der nächste Beitritt besser ist.

Und das finden alle so toll? Nope.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#13BeitragVerfasst: 24. Jun 2017 18:51 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 133
Geschlecht: männlich
Ich meinte damit eigentlich nur das ich Online garnicht spielen möchte. Weder COD noch BF oder was auch immer für ein Spiel. Klar sind die Nerds alle besser, da komme ich nicht hin, weil ich keine 12 Stunden am Tag spiele oder je spielen werde. Da habe ich weder die Lust noch die Zeit zu. Bei BF 1 (PS4) ist man aber dazu gewzungen, dich entweder 12 Stunden pro Tag dran zu setzen, oder du zahlst für einen eigenen Server.
Bei COD oder anderen Krams hast du aber zumindest immer (noch) die Möglichkeit, dich mit ka max 8? Freunden in eine eigene Partie einzuklinken und die Nerds zu umgehen. Das hat man bei BF 1 auf der PS4 aber nicht mehr. Und da ich schon die Kampagne nicht mochte war das Spiel für mich komplett uninteressant. Ne eigene Lobby, Partie, Gedöns hätte ich bzw. wir (Arbeitskollegen) schon gerne gespielt. Jetzt spielen wir das eben aus den gegebenen Gründen garnicht mehr.

Ich kann ja auch die Leute verstehen die gerne Online spielen und beim kastrierten COD Multiplayer kein Bock mehr drauf haben, aber deswegen ist ja das ganze Spiel ansich ja noch lange nicht scheiße. Ich spiele eben in erster Linie die Kampagne und der Multiplayer geht mir am Arsch vorbei.

Ich finde die Idee garnicht so schlecht wenn man Single Player und Multiplayer trennen würde. Dann würde man vielleicht bzw wäre man auch dazu gezwungen wieder mehr in Server zu investieren, denn sonst würde sich das wohl kein Arsch kaufen. Aber wenn beides ordentlich und getrennt von einander gemacht wird, wäre auch jede Seite damit glücklich denke ich mal. Allerdings würde sich das ja wieder nicht rechnen, wenn 70% nur den Multiplayer kaufen, also macht man lieber weiter wie bisher und baut noch und nöcher "No Pay no Game" Methoden ein.

_________________
I'm the Devil, i love Metal


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#14BeitragVerfasst: 24. Jun 2017 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 67
Geschlecht: nicht angegeben
Ihr habt alle Probleme. :D Ich habe die ganz alten CODs nicht gespielt von daher ist mir das egal das die jetzt wieder den zweiten Weltkrieg machen. :geek:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#15BeitragVerfasst: 24. Jun 2017 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Ja doch das Spiel wird dadurch Blöd. Ok. Auf den Kosolen war es ja schon immer so. Das es keine Didi server gab. Weil wie soll man diese von der Konsole aus steuern können. Darum gab(gibt) es auf den Konsolen, um eben neue Maps ins Spiel zu bringen. Da die PC User ja ihre Custom Maps spielen konnten. Musste also irgendwie ein ausgleich her. Maps konnte man auf der Konsole nicht selber bauen, und auch die Mod Tools konnte man über Konsole nicht nutzen.

So und meine Verschwörungstheorie ist. Die Puplisher sind ja nicht dumm. Und haben gesehen, hey die kaufen das ja wie blöde. Also warum nicht auf dem PC auch versuchen. Und so nach und nach kam der Rotz dann auch auf dem PC. Glaube COD Black Ops ( BO ) war das erste COD.

Weil, einer der Developer schrieb regelmäßig auf Twitter. Das es für BO die Mod Tools geben wird und auch den Mapeditor. Und immer wieder hat sich das verschoben. ( Im Forum Opferlam clan ) Forum kann man das auch noch alles nachlesen.

Und es kam wieder ein versprechen und wieder nichts. Und wieder " wir müssen noch dies und das anpassen " und das zog sich sehr sehr lange. End vom Lied. Schaut man in den Steam Tools bereich. Da kann man die Black Ops Mod Tools Beta laden. Das war es aber auch schon. Aber wisst ihr was anstelle, der Custom möglichkeiten kam. Richtig DLC Packs mit neuen Maps.

Also haben die (zumindest meiner Meinung nach) nie an irgendwelchen Tools so wircklich gearbeitet. Sondern haben schön seelenruhig an den Maps gefummelt. So die Wahren COD Spieler. Ich nenne sie mal so. Waren nattürlich stinke sauer. Viele haben sich das Spiel gekauft nur aus dem Grund. Das man neue geile Maps bauen konnte. Mod Packs erstellen etc.

Was ist geblieben. Custom Server Ja, Custom Mods mehr oder weniger auch. Aber das, was ein Spiel am leben hält nicht. Nämlich neue Maps. Jede Map wird früher oder Später langweilig. Darum war es ja auch so geil. Das man unzählige maps für COD 2/4 laden konnte.

Die Macher denken natürlich so. Das Spiel läuft kp 2 - 3 Jahre so lange bekommen sie eventuell noch DLC Map packs. So dann nicht mehr, was passiert also. Man kauft sich ein neues COD, weil man neue Maps haben will. Usw usw.. und dieser Intervall verkürzt sich gefühlt immer mehr mit jedem neuen COD.

Und die Helden der Nacht kaufen dann auch noch schön fleißig die DLC´s anstatt zu sagen. Fuck OFF, piss u. Gebt uns Custom Tool. Oder bleibt auf eurer Scheiße hocken. Aber nein. Schön kaufen, weinen das man nur noch DLC´s bekommt. Sehr viele die heute COD spielen. Sind eben so 3 Haare am Sack im Puff typen. Mit den ganzen Hilfsmitteln die die Waffen haben.( Thermo Visier, IFF Visier, Laser und was nicht alles gibt).

Ja klar gehört das in eine modernen Schooter. Aber drückt den noobs mal ne Waffe nur mit Kimme und Korn in die Hand. Dann war´s das für die. Weil sie Spielerisch nichts auf dem Kasten haben. Und sich auf die Technik verlassen. Zum kotzen sowas. Und dann am besten noch rumpralen wie gut sie sind. Hocken aber die ganze Map lang über. In einer Ecke. Thermo Visier wo man jeden Pup sehen kann. Und sind zu feige sich mitten ins geschehen zu werfen. Da möchte man am liebsten hin. Und den auf Maul hauen.. aber das is nen anders Thema.

Also nach und nach machten das dann auch andere Spiele, mit dem DLC, und der Faktor Custom starb bzw. stirbt langsam aber sicher aus. Weil die " Junge Generation" ja extrem Faul ist. Und alles in den Arsch gepumpt bekommen möchte. Aber das kann man hin und her quatschen wie man will.

Ich man im Prinzip nichts gegen DLC. Die können sie ja auch gern weiter anbieten. Aber eben auch die Custom Teile nicht vergessen. Diese erhalten das Spiel. ( Aber lieber jedes Jahr ein neues Spiel. ) Und keinen Support für für den Rest.

Count du und ich waren vor vielen Monden auf nem COD 4 sever. Die gibt es heute noch. Und sind sehr gut besucht. Vergleiche das mal mit den neuen COD spielen. Da wird du bei den älteren nicht so viele finden. Also Spieler. Weil man ja nur ab Gruppe X anfangen kann zu spielen. Mal eben zu zweit ne Runde auf einer Map = Pustekuchen.

Und das ist das was ich hasse. Jedem das seine ist ja auch alles ok. Und es freut mich, das andere damit ihren Spaß haben können. Aber als alter Hase schlägt man eben die Hände über den Kopp zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#16BeitragVerfasst: 29. Jun 2017 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2017
Beiträge: 85
Geschlecht: nicht angegeben
Dieses WWII wird wahrscheinlich das erste COD sein, das ich mir nicht mehr kaufe... Zumindest denke ich im Moment so, weil ich keine Lust mehr auf diese Epoche habe... Ob mit oder ohne Hakenkreuze. Um mal wieder auf das Thema zurück zu kommen. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Call of Duty: WWII nur zensiert in Deutschland
#17BeitragVerfasst: 30. Jun 2017 03:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2016
Beiträge: 49
Geschlecht: nicht angegeben
Blackops war mein letztes. Eigentlich dann breitschlagen lassen und ein paar andere gekauft. Und was is. Nichts ist. Kurz angespielt. Und bäm... Wobei ich den MP meine.. Die Story naja.. Die fand ich bisher nur bei AW geil gemacht. Aber wahrscheinlich. Werde ich es wieder kaufen, wenn es nach 3 4 Wochen dann wieder nur 20 Euro kostet. Aber vorher muss ne neue HDD her..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker